Allgemeines

Heute beginnt unsere Veranstaltungsreihe „Rechte Zustände“, daher nochmal ein par grundlegende Infos:

Wir haben keinen Bock auf Nazis, Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Homo bzw Transfeindlichkeit oder sonstige, menschenverachtende Scheiße!
Personen die diesbezüglich schon mal aufgefallen sind oder sich in rechen Strukturen bewegen, haben keinen Zutritt zu unseren Veranstaltungen.

Wenn ihr Fragen bzgl Barrierefreiheit habt bzw dort spezielle Bedürfnisse habt, schreibt uns einfach bei Facebook oder via rechtezustaende@riseup.net
an und wir werden versuchen die Teilnahme an der Veranstaltung für alle Personen zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf euch

Schwule Fotzen im Fußball

Header Retrofieber

Schwule Fotzen im Fußball

Donnerstag 06. April
Brühl 20 Hildesheim

Der Vortrag wird sich mit der Problematik von Sexismus im
Sport- und Stadionkontext beschäftigen. Es wird den
Fragen nachgegangen, in welcher Form vor allem Frauen
an unterschiedlichsten Standpunkten mit Vorurteilen und
Abwertungen begegnet wird, wie und warum aber auch
gegnerischen Fans, Teams oder Schiris sexistische und
homophobe Sprüche an den Kopf geknallt werden. Was
das alles mit gesellschaftlichen Bildern von Geschlecht zu
tun hat und welche Möglichkeiten Fans bereits gefunden
haben, um Abwertungen entgegenzuwirken, wird an diesem
Abend herausgearbeitet.

Referent*innen: Frauen im Fußball

Nazistrukturen in Niedersachsen

Header Retrofieber

Nazistrukturen in Niedersachsen

Termin wird in Kürze bekannt gegeben!
UjZ Kornstraße

Die rechte Szene ist im Kommen, auch in Nieder-
sachsen. Nazis treten zunehmend offener auf und
können sich wachsender Akzeptanz gewiss sein.
Die Szene hat sich gewandelt, rechte Populist*innen
feiern Wahlerfolge und Kameradschaften sind
aktuell bemüht verstärkt, bürger- und jugendnah
aufzutreten. Wir wollen eine Bestandsaufnahme
wagen und einen Überblick über die Szene in
Niedersachsen geben. Über rechte Netzwerke,
militante Nazis, Parteien und
Kameradschaften.

Referent*innen: Recherche Nord

Retrofieber – Deutschland deine Nazis

Header Retrofieber

Retrofieber – Deutschland deine Nazis

Montag 06. März 20 Uhr
UjZ Kornstraße

Sören Kohlhuber ist freier Journalist und dokumentiert
regelmäßig rechte Aufmärsche in Deutschland. Im
vorliegenden Buch, aus welchem er an diesem Abend
vorliest, berichtet er von seinen Erlebnissen und
Erfahrungen, während er fast 50 rechte Aufmärsche in
den neuen Bundesländern begleitete. Dies geschah in
einer Zeit, in der u.a. Neonazis aus den 1990er Jahren
darauf hofften, die Straßen wieder zurückzuerobern, um
gegen Asylsuchende zu hetzen. Das Retrofieber der
Rassist*innen sorgte für über 1.000 rassistische Aufmär-
sche und tägliche Übergriffe auf Geflüchtetenunterkünften in
der gesamten Bundesrepublik.

Referent: Sören Kohlhuber

Reichsbürger

Header Reichsbürger

Reichsbürger

Montag 20. Februar 19 Uhr
Rotation ver.di Höfe

Spätestens seit den tödlichen Schüssen eines
sogenannten Reichsbürgers auf Polizist*innen
in Bayern ist diese Bewegung in aller Munde.
Doch wer sind die „Reichsbürger? Was glauben
sie? Und warum? Sind das harmlose Spinner*innen, oder
gefährliche Rechtsterrorist*innen? Diese und andere
Fragen zur Szene der sog. „Reichsbürger“ be-
antwortet der Blogger Oliver Gottwald alias „Eisen-
frass“ in seinem Vortrag. Er beobachtet diese
Szene seit 10 Jahren und bildet auch
Verwaltungsmitarbeiter*innen zu dem Thema fort.

Referent: Oliver Gottwald